Matrei bejubelt Auswärtssieg gegen Dellach/Drau

Nach dem Derbyerfolg in der Vorwoche gingen die Panzl-Schützlinge mit breiter Brust in das Spiel am 14. Mai gegen den ASKÖ Dellach/Drau. Allerdings brachte Daniel Wernisch die Kärntner nach 20 Minuten mit 1:0 in Führung. Oliver Steiner und Daniel Kofler schlugen für Matrei zurück und sorgten mit ihren Treffern für eine 2:1 Pausenführung. Nach Wiederanpfiff glich Wernisch zum 2:2 für Dellach aus, aber die Iseltaler zeigten ihre Kämpfermentalität und entschieden binnen drei Minuten das Spiel endgültig für sich. Daniel Kofler in der 65. und Kevin Köffler in der 68. Minute sorgten für eine 4:2 Führung. Die Hausherren kämpften um den Ausgleich, mehr als der Anschlusstreffer zum 4:3 durch Andreas Wildbahner in der 83. Minute schaute aber nicht heraus.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren