Schülerliga: Lienzer erfolgreich im Landesfinale

Die Mannschaft der NMS Egger-Lienz krönte sich zum Landesmeister im B-Pool.

Die erfolgreiche Mannschaft der NMS-Egger Lienz freut sich über den Sieg bei der Landesmeisterschaft. Vorne (v. l.): Janis Dalpra, Adrian Steurer, Marcel Fritzer, Thomas Deschmann, Ehsan Mohammadi, Marco Rainer. Hinten (v. l.): Marcel Krautgasser, Oliver Gomig, Daniel Petsch, SL. Betreuer Stefan Geiler, Dominik Scala, Lucas Schrott, Tobias Feichtinger, Alexander Hofer, Dir. Lydia Pedarnig. Foto: NMS Egger-Lienz

Beim Landesfinale der Fußball-Schülerliga am 24. Mai beobachteten an die 600 ZuseherInnen im Imster Velly Stadion tolle Mannschaftsleistungen und geschickt gespielte Kombinationen. Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit erhöhten die Spieler der NMS Egger-Lienz in der zweiten Halbzeit den Druck und siegten verdient mit 5:2 – besonders bejubelt wurden sie von Betreuer Stefan Geiler und Gastbetreuer Thomas Pichlmann. Dreifacher Torschütze war Adrian Steurer. Im B-Pool sind Schülerliga-Mannschaften aus Tirol ohne Kooperationsverein vertreten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren