Motorradfahrer bei Unfall nahe Aguntum verletzt

Am 04. Juni um 17.45 Uhr fuhr ein 27-jähriger Österreicher aus Lienz kommend Richtung Dölsach und hielt auf der Aguntbrücke in Debant, um zwei Traktoren das Linksabbiegen zu ermöglichen. Hinter ihm fuhr ein 59-jähriger Motorradfahrer, der ebenfalls bremste, auf der regennassen Fahrbahn stürzte und gegen das Heck des Pkw rutschte. Sein Motorrad schlitterte auf der Straße weiter. Der Biker wurde verletzt in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Der Pkw-Lenker und seine 22-jährige Beifahrerin blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Die beteiligten Traktorlenker verließen die Unfallstelle und konnten bisher nicht ausgemittelt werden. Die Polizeiinspektion Lienz ersucht um Hinweise.