St. Jakob: Motorradfahrer und Beifahrerin schwer verletzt

Am 8. Juni um 17.25 Uhr fuhr ein 57-jähriger Deutscher in Begleitung einer 40-jährigen thailändischen Staatsbürgerin mit seinem Motorrad auf der Defereggentaler Landesstraße talauswärts. Im Ortsteil Außerrotte wollte er einen vor ihm fahrenden Pkw überholen, als dieser plötzlich nach links abbog. Der Biker verlor die Kontrolle über sein Motorrad und stürzte in eine angrenzende Wiese, wo er und seine Mitfahrerin schwer verletzt liegenblieben. Der Pkw-Lenker, ein 38-jähriger Deutscher, blieb unverletzt. Die Verletzten wurden vom Notarzthubschrauber in das Krankenhaus Klagenfurt bzw. von der Rettung in das Krankenhaus Lienz gebracht. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.