Franz Robitsch (links) überreicht Rosalina Rubin und Werner Kollnig die Papiere für den brandneuen Skoda Fabia. Fotos: Brunner Images

Franz Robitsch (links) überreicht Rosalina Rubin und Werner Kollnig die Papiere für den brandneuen Skoda Fabia. Fotos: Brunner Images

Manchmal im Leben zieht man das große Los!

Rosalina Rubin und Werner Kollnig gewannen bei der Lions-Tombola ein Auto.

Der 1969 gegründete Lienzer Lions-Club hat 31 aktive Mitglieder und neben vielen anderen Hilfsprojekten ein besonders erfolgreiches Veranstaltungsformat: den großen Lions-Flohmarkt im Lienzer Stadtsaal. Dieses Highlight für Schnäppchenjäger ging heuer am 9. und 10. Juni zum 23. Mal über die Bühne, flankiert von einer großen Tombola, bei der es als Hauptpreis ein Auto zu gewinnen gab. Aus tausenden verkauften Losen wurden ein paar wenige gezogen, die in die Endverlosung kamen. Entsprechend gespannt waren deren BesitzerInnen, als am 23. Juni im Autohaus Pontiller das Siegerlos ermittelt wurde.

„Yeah!“ Man sieht auf den ersten Blick, wer das große Los gezogen hat: Rosalina Rubin!

Rosalina Rubin hatte die richtige Nummer auf dem Zettel und einen Freudenschrei auf den Lippen, als die Entscheidung verkündet wurde. Sie und Partner Werner Kollnig nahmen die Zündschlüssel und Papiere eines nagelneuen Skoda Fabia aus den Händen von Lions-Mitglied und Autohändler Franz Robitsch in Empfang. Lions-Präsident Rudi Neumayr gratulierte.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren