Zwei Verletzte bei Motorradunfall in Sillian

Am 24. Juni gegen 16.15 Uhr wollte eine 25-jährige Autolenkerin mit ihrem Pkw im Ortsgebiet von Sillian von der Drautalbundesstraße B 100 nach links in eine Gemeindestraße einbiegen. Die junge Frau übersah dabei einen 50-jährigen Motorradfahrer aus Italien, der ihr entgegenkam.

Der Motorradfahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte mit seiner Maschine gegen die rechte Seite des Pkw. Er und seine 32-jährige italienische Mitfahrerin kamen zu Sturz. Der Motorradfahrer wurde schwer verletzt, seine Beifahrerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades. Beide wurden in das Krankenhaus Lienz eingeliefert. Die Pkw-Lenkerin blieb unverletzt.