Drei vierte Plätze für Osttirols Schwimmer-Nachwuchs

Tiroler Meisterschaften: Nico Tabernig und Leon Wibmer schwammen knapp am Stockerl vorbei.

Bei den Tiroler Meisterschaften, die am 1. und 2. Juli in Innsbruck ausgetragen wurden, schickten 13 Vereine insgesamt 287 Schwimmerinnen und Schwimmer ins Wasser – darunter auch die Schwimmunion Osttirol, die von Nico Tabernig, Leon Wibmer, Laura Wibmer und Michelle Koini vertreten wurde.

Nico Tabernig (Jahrgang 2007) und Leon Wibmer (Jahrgang 2002) schwammen mit je drei vierten Plätzen knapp an den Medaillenrängen vorbei, Laura Wibmer und Michelle Koini (beide Jahrgang 2001) erzielten mit je einem sechsten Rang ihre besten Platzierungen.

V.l. Michelle Koini, Laura Wibmer, Nico Tabernig, Leon Wibmer. Foto: SU Osttirol
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren