Am Samstag, 15. Juli um 20:00 Uhr verzaubern Lutz und Martina Kirchhof ihr Publikum mit historischen Musikstücken, gespielt auf Laute und Gambe. Foto: Stadtkultur Lienz

Am Samstag, 15. Juli um 20:00 Uhr verzaubern Lutz und Martina Kirchhof ihr Publikum mit historischen Musikstücken, gespielt auf Laute und Gambe. Foto: Stadtkultur Lienz

Duo Kirchhof: Alte Musik auf Schloss Bruck

Lutz und Martina Kirchhof entführen mit Laute und Gambe in die Zeit Leonardo da Vincis.

Lutz Kirchhof ist einer der besten Lautenisten Deutschlands. Gemeinsam mit seiner Frau Martina Kirchhof (Viola da Gamba) präsentiert er in einem Konzert im Rahmen des Kultursommers auf Schloss Bruck „Populäre Tanzmusik und geistliche Werke aus der Welt des Leonardo da Vinci und des Galileo Galilei“. Umrahmt wird die Musik von visuellen Eindrücken aus Kunst, Natur und Kosmos.

Lutz und Martina Kirchhof konzertieren seit 1996 gemeinsam in Konzerten mit alter europäischer Musik. Sie leben in einem Bauernhaus aus dem 17. Jahrhundert nahe der barocken Residenz Weilburg, wo sie sich ungestört der Erforschung und Interpretation alter musikalischer Kostbarkeiten widmen können. Ihr Anliegen ist es, die Tiefe und Lebendigkeit alter Musik, deren Quellen heute ausschließlich in Sammlungen und Bibliotheken zu finden sind, für ein breiteres Publikum wieder entstehen zu lassen. Sie möchten tänzerische Lebensfreude und kontemplative Ruhe einer Kunst vermitteln, in deren Sphäre unsere Vorfahren die Grundlagen moderner Zivilisation erahnten und gestalteten. Ihre feinen und seltenen Instrumente Laute und Gambe ermöglichen mit farbenreichem Klang ein Höchstmaß an Subtilität und Gestaltungsvielfalt.

Das Konzert findet am Samstag, 15. Juli um 20:00 Uhr im Innenhof von Schloss Bruck, bei Schlechtwetter im Rittersaal von Schloss Bruck statt, es gibt diesmal kein Schlechtwetter-Telefon. Karten für das Konzert sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg erhältlich, Info und Reservierung unter Tel. 04852 600 519 und auf www.stadtkultur.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren