Juri Fuchs aus Strassen ist Lehrling des Monats

Johannes Tratter besuchte den angehenden Maurer und überreichte ihm die Urkunde.

LR Johannes Tratter gratuliert Juri Fuchs zur Auszeichnung als Lehrling des Monats April 2017. Foto: Land Tirol

Der Lehrling des Monats April 2017 heißt Juri Fuchs. Zur Verleihung der Auszeichnung besuchte ihn der für Arbeitsmarktagenden zuständige Landesrat Johannes Tratter auf einer Baustelle seines Lehrbetriebs, der Bauunternehmung DI Walter Frey GmbH Lienz, und gratulierte.

Juri Fuchs hat die zweite Fachklasse der Berufsschule mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Vom Betrieb wird Juri Fuchs, der heuer bereits das Goldene Leistungsabzeichen beim Lehrlingswettbewerb erhielt, besonders für seine Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und seinen Fleiß gelobt. Der tüchtige Lehrling besuchte außerdem schon einige berufsbezogene Fortbildungen. Auch privat ist Juri vielseitig engagiert, unter anderem als Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr – er absolvierte auch den Grundlehrgang der Landesfeuerwehrschule –, bei der Landjugend, der Schützenkompanie und im Brauchtumsverein Strassen. Weitere Interessen gelten dem Schifahren, dem Tourengehen, dem Wandern, dem Fischen und dem Krampuslaufen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren