Waldbrand durch Blitzschlag in Ainet

Feuerwehreinsatz im Bereich der Gomigalm in der Schobergruppe.

„Waldbrand Ainet Schobergruppe“ meldete die Leitstelle Tirol heute um 16.59 Uhr. Mittlerweile gibt es erste Luftaufnahmen des Brandes im Bereich der Gomigalm, der vermutlich durch einen Blitzschlag ausgelöst wurde. Im Laufe des Abends wurde der Brand gelöscht. Aufgrund der exponierten Lage mussten 800 Meter Löschwasser-Leitungen gelegt werden.

Luftaufnahme vom Waldbrand am 23. Juli nachmittags im Gemeindegebiet von Ainet. Fotos: Brunner Images
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren