Naturbegegnung im Nationalpark Hohe Tauern – Wer einmal zum versteckten Trelebitschsee wandert, weiß, was Sehnsuchtsorte sind, wo die Seele den Atem anhält. Foto: NPHT/Sam Strauss

Naturbegegnung im Nationalpark Hohe Tauern – Wer einmal zum versteckten Trelebitschsee wandert, weiß, was Sehnsuchtsorte sind, wo die Seele den Atem anhält. Foto: NPHT/Sam Strauss

Die einsamen Bergseen der Schobergruppe

„Da oben treffen wir niemanden“, meint Nationalpark-Ranger Andreas, wenn er von der Tour zum Trelebitschsee schwärmt.

Die einsamen Bergseen der Schobergruppe schimmern tiefblau im Sonnenlicht und präsentieren den Nationalpark Hohe Tauern von einer atemberaubend schönen Seite. Die Stille wird nur vom leisen Geplätscher der Gebirgsbäche, dem Zwitschern der Vögel und einem pfeifenden Murmeltier unterbrochen. Bei einer Rast auf der urigen Trelebitschalm schweift garantiert der Blick auf die Gebirgszüge der Schobergruppe und bringt einen zum Staunen.

Wer einmal zum versteckten Trelebitschsee wandert, weiß was Sehnsuchtsorte sind, wo die Seele den Atem anhält. Der Kranz der umliegenden Gipfel spiegelt sich auf der ruhigen, glatten Oberfläche der Gebirgsseen im Debanttal.

Um dieses Naturspektakel mitten im Nationalpark Hohe Tauern zu erleben, begibt man sich am besten mit einem Nationalpark-Ranger auf Tuchfühlung im wildromantischen Debanttal. Abwechselnd werden wöchentlich der geheimnisvoll versteckte Trelebitschsee und der Wangenitzsee auf der gegenüberliegenden Talseite im Kärntner Teil des Nationalparks erkundet.

Rangertouren zu den einsamen Bergseen der Schobergruppe:
Trelebitschsee: 26.07., 09.08. und 23.08.2017
Wangenitzsee: 02.08., 16.08. und 30.08.2017

Alle Rangerangebote 2017 gibt es zum Download, einfach hier klicken!

„Unterwegs mit den Nationalparkspürnasen“ heißt ein spezielles Abenteuerprogramm für Kids und Jugendliche im Juli und August! Alles was sich im Nationalpark Hohe Tauern bewegt, einzigartig und erfahrenswert ist, wird von den jungen Naturgenießern unter die „Lupe“ genommen.


Information und Tourenbuchung:
Nationalparkservice – Nationalpark Hohe Tauern Tirol
9971 Matrei in Osttirol, Kirchplatz 2, Tel: +43 4875 5161-10
nationalparkservice.tirol@hohetauern.at
www.hohetauern.at, nationalpark.osttirol.com

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren