Eröffnungsshow mit "Machine de Cirque". Fotos: Brunner Images

Eröffnungsshow mit "Machine de Cirque". Fotos: Brunner Images

Fulminante Eröffnung von OLALA 2017 – mit Slideshow

Standing Ovations bei der Auftaktveranstaltung des 26. Straßentheaterfestivals.

Die Welt steht Kopf – zumindest bei der gestrigen Eröffnungsveranstaltung von „Machine de Cirque“. Die quirlige fünfköpfige Truppe machte sich nach dem Weltuntergang auf die Suche nach weiteren Überlebenden in der Dolomitenhalle. Mithilfe ihres Erfindungsgeistes und einer verblüffenden Maschine aus allerlei Ersatzteilen zeigten die Zirkuskünstler ihre akrobatischen Fähigkeiten und nutzten dafür alle Requisiten, die ihnen in die Finger gekommen sind. Die Show der kanadischen Akrobaten war bis auf den letzten Platz ausverkauft und am Ende gab es sogar Standing Ovations. Wer das gestrige Spektakel nicht erleben konnte, hat heute noch die Chance auf eine Zugabe von „Machine de Cirque“ um 20.45 Uhr in der Dolomitenhalle. Einige wenige Restkarten sind noch beim OLALA Infostand am Hauptplatz erhältlich.

Seit 15.00 Uhr läuft das OLALA-Festival in der Lienzer Innenstadt! Unbedingt hingehen und staunen!! Alle OLALA-Acts und Attraktionen mit Zeit und Ort auf einen Blick finden Straßentheaterfans im OLALA-Veranstaltungskalender von Dolomitenstadt!

Slideshow: Brunner Images

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
...symbolic... vor 4 Monaten

Geniale Truppe, man hatte viel zu Lachen und zu Staunen! 😊