Foto: Dolomitenstadt/Unterwurzacher

Foto: Dolomitenstadt/Unterwurzacher

Lienz: Straßensperren in der Schlossgasse

Bau- und Sanierungsarbeiten behindern an den kommenden Samstagen den Verkehr.

Die Schlossgasse – als L 321 zugleich Thurner Landstraße! – ist ein wichtiger „Zubringer“ aus dem Westen in die Stadt und eine Ausweichstrecke für die oft gerade im Sommer überlastete Bundesstraße durch Lienz. Am Samstag, 26. August, und am Samstag, 2. September, wird diese Gasse von der Einmündung in die B 108 bis zur Pfarrbrücke in der Zeit von 5.30 Uhr bis 16.00 Uhr gesperrt sein. Das bedeutet, dass auch die Beda-Weber-Gasse in dieser Zeit keine Anbindung stadtauswärts hat.

Allerdings soll der Kreuzungsbereich Rechter Iselweg – Schweizergasse – Defreggerstraße an diesen beiden Samstagen ab ca. 9.00 wieder freigegeben werden, meldet die Baufirma Swietelsky. Damit kann dann über die Defereggerstraße der Rechte Iselweg für Fahrten stadtauswärts und die Schweizergasse für Fahrten stadteinwärts genutzt werden.

Zwischen 28. August und 1. September wird die Schlossgasse ab dem Kreuzungsbereich Deferegger Straße bis zur Einfahrt B 108 als Einbahn geführt werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren