Rent a Ranger! Auf geht’s in den Nationalparkherbst

Zeit für goldene Momente im Nationalpark Hohe Tauern.

Der Herbst taucht die Bergwelt des Nationalparks Hohe Tauern in eine bunte Farbenpracht: Wälder, Wiesen und Berge zieren lärchengelbe, vogelbeerrote und fichtengrüne Farbtupfer.

Foto: Nationalpark Hohe Tauern/ Österreich Werbung/Baumgartner

Murmeltier, Gams, Steinbock und viele andere Wildtiere bereiten sich auf den Winter vor und die Bergwelt strahlt eine besondere Stimmung im warmen, goldenen Licht aus. Auch Kräuter, Wildfrüchte und der besondere Duft der Zirbe beleben die Sinne jedes Nationalparkbesuchers.

Spezialtipp für ein individuelles, ganz persönliches Nationalparkerlebnis:
„Rent a Ranger“ für Firmenevents, Geburtstagsausflüge und Familienfeiern. Nationalpark-Ranger können zu Wunschterminen und Themenschwerpunkten gebucht werden.

Termine für geführte Rangertouren im Herbst:

BIG FIVE
Wildtierbeobachtung, Kals am Großglockner
Dienstag: 19.09.2017, 03.10.2017 und 17.10.2017
Donnerstag: 26.10.2017 (Saisonabschlusswanderung kostenlos)

KÖNIGE DER LÜFTE
Auf der Suche nach Bartgeier & Steinadler – Tauerntal
Dienstag: 26.09.2017 und 10.10.2017
Freitag: 20.10.2017

DER DUFT DER ZIRBE
Oberhauser Zirbenwald – Defereggental
Freitag: 29.09.2017 und 13.10.2017

WILDE NATUR
Wie schmecken Kräuter & Beeren aus Wald und Wiese? – Virgental
Freitag: 22.09.2017 und 06.10.2017

Jubiläumswanderung am Nationalfeiertag, 26. 10.2017:
vom Defereggental über die Jagdhausalmen in den Naturpark Rieserferner-Ahrn (Südtirol). Rangerführung und Bustransfer kostenfrei.


Information sowie Buchung Rangertouren & „Rent a Ranger“:
Nationalparkservice – Nationalpark Hohe Tauern Tirol
Tel: +43 4875 5161-10
nationalparkservice.tirol@hohetauern.at
www.nationalparkerlebnis.at, nationalpark.osttirol.com

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren