Nach Unentschieden: Matrei verliert die Tabellenführung

Am 15. Oktober griff Harald Panzl im Spiel gegen den SV Greifenburg wieder auf den Torjäger Rene Scheiber zurück, musste aber auf den gesperrten Christoph Jestl verzichten. Die Gäste übernahmen das Kommando und Jonathan Panzl setzte den Ball in der 20. Minute an die Latte. Auch in der 38. und 45. Minute ging der Ball nicht ins Tor – Rene Scheiber traf zunächst das Lattenkreuz und kurz vor dem Pausenpfiff die Querlatte. Auch nach Seitenwechsel hatten die Matreier das Spiel fest im Griff, in der 63. Minute verhinderte erneut die Latte einen Treffer. Da das Tor der Hausherren bis zum Schlusspfiff vernagelt blieb, begnügten sich die Iseltaler am Ende mit einem Punkt und gaben die Tabellenführung an Dellach/Gail ab.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren