Unfall auf der Bahnhofkreuzung Lienz, Zeugen gesucht

Am 23. Oktober kurz vor 15.00 Uhr wollte ein 53-Jähriger mit seinem Mofa in Lienz die Bahnhofkreuzung in gerader Fahrtrichtung überqueren. Ein aus Richtung Bozener Platz entgegenkommender unbekannter Pkw-Lenker bog allerdings noch vor dem Mofa-Lenker nach links in die B100 ein. Der Zweiradfahrer musste stark abbremsen und stürzte. Er zog sich dabei eine Verletzung am Unterschenkel zu und musste in das BKH Lienz eingeliefert werden.

Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lienz in Verbindung zu setzen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?