Lienz: Unbekannter Kastenwagen-Lenker beschädigte Rollstuhlrampe

Am 21. November 2017, zwischen 11.30 Uhr und 12.30 Uhr, überfuhr ein bisher unbekannter Lenker eines weißen Kastenwagens in der Patterergasse (Südtirolersiedlung Lienz)  zwei vor einem Treppenaufgang zu einem Mehrparteienhaus aufgelegte Alu-Teleskop-Auffahrschienen für einen Rollstuhltransport.

Die Schienen wurden dabei schwer beschädigt, eine Reparatur dürfte nicht mehr möglich sein. Es entstand ein Schaden im dreistelligen Eurobereich. Zweckdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lienz entgegen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Danny

Derjenige muss das doch bemerkt haben.So ein Trottel.