Lebensmittelaktion fiel „überraschend großartig“ aus!

Die Team-Österreich-Tafel verteilt dieses Jahr Pakete im Wert von 60 bis 100 Euro.

Wie schon in den Vorjahren unterstützten die Schülerinnen der Fachschule für Dominikanerinnen die Team-Österreich-Tafel beim Einsammeln. Für einen reibungslosen Ablauf und die Verteilung der gesammelten Waren sorgt Raimund Gander. Foto: ÖRK Osttirol

Die Team-Österreich-Tafel unterstützt sozial Schwächere mit ihrer wöchentlichen Lebensmittelausgabe (immer samstags, ab 19:00 Uhr im Roten Kreuz in Lienz und Sillian) das ganze Jahr über. Mit dem zusätzlichen Aufruf „Kaufen Sie ein Stück mehr“ an Kunden von ADEG, M-Preis und SPAR an zwei Wochenenden in Folge, werden jährlich zur Weihnachtszeit auch zusätzlich „Menschen in Not“ unterstützt.

Betreffende Aktion hat dieses Jahr alle Erwartungen übertroffen und manche Filialleitung durch gänzlich leer geräumte Regale sogar „ins Schwitzen gebracht“. Kurz vor Weihnachten kann die Team-Österreich-Tafel aus diesen Vorräten wiederum bedarfsgerecht zusammengestellte Pakete mit Lebensmitteln und Hygieneartikeln im Wert von 60 bis 100 Euro gezielt an Familien oder Einzelpersonen verteilen und sie damit unterstützen. Auskünfte über die Bedürftigkeit und Kontakte erhielt die Organisation beim Sozialamt.

Das Rote Kreuz bedankt sich bei den Händlern (ADEG Aichner, M-Preis in Lienz und SPAR-Degetz), die diese Aktion in ihrem Unternehmen möglich machten und vor allem bei den Menschen, die die Aktion mit einer Spende unterstützt haben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren