Halleluja, Stier und DJ Ötzi: Der „Stadl“ ist eröffnet

Seit 7. Dezember hat die Osttiroler Szene einen neuen Treff in Nußdorf-Debant. Video!

Eine handverlesene Schar von Gästen hatte am 6. Dezember inoffiziell Gelegenheit, das jüngste Restaurant im Lienzer Becken zu testen. Künstler Jos Pirkner hatte zur Feier seines 90. Geburtstags in den „Stadl“ nach Nußdorf-Debant geladen, ein neues Restaurant in alter Gebäudehülle, gestaltet von Jos persönlich und geführt von seinem Sohn Gidi Pirkner, gemeinsam mit Küchenchef Robert Sprenger.

Tags darauf, am 7. Dezember, war dann die offizielle Eröffnung mit einem besonderen Stargast, der wie erwartet die Massen anzog: DJ Ötzi machte auf seiner „Gipfeltour“ extra einen Umweg nach Osttirol und ließ es musikalisch krachen, während hunderte Besucher die Gelegenheit nutzten, das neue Lokal und einige Kostproben von Sprengers Kochkunst zu testen. Videoreporter Peter Werlberger war für uns mit der Kamera vor Ort.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren