Koalitionsverhandlungen: Absolutes Rauchverbot kippt

ÖVP und FPÖ sind sich einig: Das absolute Rauchverbot in der Gastronomie, das ursprünglich ab Mai 2018 geplant war, soll nun doch nicht kommen. In abgetrennten, geschlossenen Räumlichkeiten, die verpflichtend stärker gekennzeichnet werden sollen, können Gäste weiterhin rauchen, ebenso in Lokalen, die kleiner als 75 Quadratmeter sind, Personen unter 18 den Zutritt nicht gestatten und keine Speisen vor Ort zubereiten. Dafür soll aber der Nichtraucherschutz für Jugendliche gestärkt werden: Das generelle Rauchverbot soll zukünftig bis 18 Jahre gelten, außerdem soll es ein Rauchverbot in Autos geben, in denen Kinder und Jugendliche unter 18 mitfahren und unter 18-Jährige sollen auch in Lokalen nicht mehr im Raucherbereich sitzen dürfen.

15 Postings

chiller336

wenns so is, dann darf auch kein radfahrer mehr ohne atemschutz durch die gegend radeln beim dem wahnsinnsverkehr .... diese diskussion is sowas von überflüssig. aber dann jammern, wenn ein wirt nachm andern zusperrt - weil eben die rauchenden gäste auch nimma ins gasthaus gehn und ihr geld nimma dortlassn.... ganz nebenbei bin auch ich nichtraucher

 
6
1
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Dreieck

Wozu braucht es einen Rauchbereich im Restaurant? Im Schwimmbad gibt es auch kein Brunzbecken, auch wenn es da wie dort ein paar Unverbesserliche gibt, die Rücksichtnahme nicht einmal buchstabieren können.

https://www.openpetition.eu/at/petition/online/wir-fordern-oevp-und-fpoe-auf-das-nichtrauchergesetz-muss-bleiben

 
1
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
skeptiker

@thomas Zu deiner Antwort weiter unten ... Wenn du mir schon nicht glaubst kannst dir ja das Ganze selbst nachlesen. Nur zum Beispiel: ​https://rauchfrei.at/fakten/gesetzliches/rauchen-am-arbeitsplatz/ ​​https://www.arbeiterkammer.at/beratung/arbeitundgesundheit/GesundimBetrieb/Rauchverbote-Nichtraucherschutz.html Zu empfehlen sind die Abschnitte bezüglich Rauchverbot in öffentlichen Gebäuden.

 
0
0
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Thomas28

Das Beste ist aber immer noch das die SPÖ ein generelles, komplettes Rauchverbot will, aber sich für die Legalisierung vonn Cannabis etc. einsetzt.

 
2
2
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Lissi

Macht doch eine Volksabstimmung liebe FPÖ

 
1
4
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    Talpa

    Danke Lissi!!! Mit Abstand das Schlauste, dass in diesem Forum seit langem geschrieben wurde! Ja, jetzt wird langsam Ernüchterung breit. Zuerst Schwachköpfe an die Macht wählen und dann jammern ?!? Rauchen in öffentlichen Räumen (auch Restaurants und Lokale) ist nicht mehr zeitgemäß!!! An alle Wortklauber, die diese klassische österreichische "nit Fisch und nit Fleisch" Raucherregelung verteidigen, sparts euch das !!! Wir haben diesen Schwachsinn jetzt sowieso picken...

     
    1
    5
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Thomas28

Dieses Raucherverbot überhaupt zu beschließen war schon ein Irrsinn. Meint ihr etwa die Raucher werden dann weniger? Haben wir keine wichtigeren Probleme? Jeder Wirt sollte selbst entscheiden dürfen ob im seinem Lokal, Cafe etc. geraucht werden darf oder nicht. Bin übrigens Nichtraucher.

 
11
7
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
    skeptiker

    Blödsinn - es ist eigenentlich überall (einzige mir bekannte Ausnahme das Gastgewerbe) am Arbeitsplatz in geschlossenen Räumlichkeiten verboten zu rauchen. Warum gilt der Arbeitnehmerschutz nicht beim Personal im Gastgewerbe. Sind diese Mitarbeiter weniger wert ??? Nebenbei informier dich mal über die Entwicklung der Raucherzahlen in Ländern wo Rauchen im öffentlichen Bereich inkl. Lokalen verboten wurde.

     
    2
    6
    Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
      Thomas28

      Skeptiker, Blödsinn was du da zusammenschreibst. Es gibt auch in öffentlichen Gebäuden Raucher - und Nichtraucher bereiche sowie auch im Gastgewerbe. Jeder Wirt sollte selbst entscheiden dürfen ob bei ihm geraucht wird oder nicht. Gastgewerbe ist eben etwas anderes. Dort dürfen die Mitarbeiter teils auch während der Arbeitszeit rauchen und sogar Alkohol trinken, was in anderen Branchen undenkbar ist. Das Gastgewerbe hat eben mit Zigaretten zu tun oder kannst du etwa zb in einer Bezirkshauptmannschaft Zigaretten kaufen? Nebenbei, dann verbieten wir auch gleich den Alkohol.

       
      6
      2
      Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
sportler

San des Deppen!!! Für was haben wir euch gewählt

 
4
10
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
senf

wieder mal eine tolle lösung, zutrittsverbot für jugendliche in vereinslokalen, schihütten, kleine cafes, stehkneipen, eisdielen, falls diese weniger als 75 m2 haben und dort rauchen von den wirtsleuten zugelassen ist. sehr intelligent, echt österreichisch!

 
3
9
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
anton2009

Leider hat sich hier die ÖVP über den Tisch ziehen lassen und ist umgefallen!

 
3
10
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Hot doc

Einfach nur peinlich.

 
3
13
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
dazu folgendes

Willkommen im basti-bumsti land

Teil 1

Mögen weitere glorreiche Gesetze folgen!

 
4
6
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Gertrude

Mit dieser Entscheidung werden wir wohl endgültig zur Lachnummer in Europa.

 
4
11
Sie müssen angemeldet sein, um ihre Stimme für dieses Posting abzugeben.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren