ÖBB: Brennerstrecke gesperrt, Schienenersatzverkehr

Nach einem Güterzugunfall am 22. Dezember gegen 23.00 Uhr ist die Brennerbahnstrecke zwischen Steinach und Brennero/Brenner für den gesamten Zugverkehr gesperrt. Wegen Instandsetzungsarbeiten sind bis 5. Jänner 2018 in diesem Abschnitt keine Fahrten möglich. Die ÖBB hat inzwischen für Fernverkehrszüge einen Schienenersatzverkehr zwischen Innsbruck Hbf/Autoverladestelle und Brennero/Brenner und für Nahverkehrszüge zwischen Steinach und Brennero/Brenner eingerichtet.

Fahrgäste müssen laut ÖBB derzeit rund 40 Minuten mehr Reisezeit im Fernverkehr einplanen. Weitere Infos auf der ÖBB-Website.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren