Felbertauern zwischen Matrei und Mittersill gesperrt

Update – 9. Jänner, 14.40 Uhr: Wegen Lawinengefahr bleibt die Felbertauernstraße P1 bis auf Weiteres zwischen den Straßenabschnitten Großbruck (Mittersiller Seite) und Hinterburg (Osttirol) gesperrt. Eine Umleitung ist nur großräumig möglich.

Die Lawinenkommission wird die Situation am Mittwoch, 10. Jänner 2018, um 8.00 Uhr neu beurteilen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren