„Osttirol de luxe“ mit Haubenkoch Lukas Gröfler

Der Küchenprofi kredenzt in den Gourmet-Pavillons in Lienz „Chili vom Tauernhirsch“.

Haubenkoch Lukas Gröfler. Foto: Profer & Partner

Am Fuße der Lienzer Dolomiten liegt in traumhafter Umgebung das Dolomitengolf Suites. Ein 5-Sterne-Hotel mit hauseigenem 36-Loch Golfplatz, in dem italienische „Grandezza“ auf heimische Idylle trifft. „Genuss mit allen Sinnen“ lautet hier das Credo. Davon können sich Genießer auch im dazugehörigen 2-Hauben-Restaurant „Vincena“ überzeugen. Stolze 15 Punkte erreichte Küchenchef Lukas Gröfler mit seinem Team im Gourmetführer „Gault Millau“. Die Küche des jungen Küchenprofis ist ein Mix aus alpiner klassischer Küche und moderner Interpretation.

Lukas Gröfler mischt gerne internationale Zutaten mit Produkten aus der Region – ein spannender Ansatz mit tollen Ergebnissen. In den Gourmet-Pavillons der Stadtgemeinde Lienz kredenzt er von 11. bis 20. Jänner „Chili vom Tauernhirsch“.

Restaurant Vincena – Lukas Gröfler: 2 Hauben Gault Millau, 86 Punkte 2 Gabeln Falstaff, 72 Punkte A la Carte 2 Sterne. www.vincena.at


„Osttirol de luxe“ ist ein Beitrag der Stadtgemeinde Lienz zur Terrassen Skilauf-Kampagne der Lienzer Bergbahnen und des Tourismusverbandes Osttirol. Bis zum 11. März verwöhnen in den Pavillons auf dem Hauptplatz 12 heimische Hauben- und Spitzenköche abwechselnd die Gaumen ihrer Gäste mit ausgesuchten Spezialitäten heimischer Produzenten. Dolomitenstadt.at stellt die 12 Küchenprofis in einer Mini-Serie vor, einfach hier klicken. Die Gourmet-Pavillons sind von Montag bis Samstag jeweils von 14.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren