Defekt behoben: Hochstein wieder geöffnet

Nachdem die Schlossbergbahn – und weil es sich dabei um den Zubringerlift handelt, das gesamte Skigebiet – Montag und Dienstag wegen eines technischen Defekts stillstand, ist sie heute, 24. Jänner, wieder in Betrieb.

„Unsere Leute haben mit Hochdruck an der Bahn gearbeitet und den Defekt behoben. Ab heute ist der Hochstein wieder fit und die Lifte sind wieder geöffnet“, heißt es in einer Pressemitteilung der Lienzer Bergbahnen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

6 Postings bisher
Österreich

Der Sessellift am Hochstein wirt wahrscheinlich am Samstag wieder gehen es ist beim Motor was Drfeckt geworden, das kann leider immer wieder passieren.Übrigend die Pisten sind am Hochstein in einen perfekten Zustand und sind toll . Mit dem Regiobus zu erreichen ist.Dazu nimmt man die Buslinie 1 +2 Wer zur Zettersfeldbahn wil fährt am besten am Vormittsg Abfahrt Zeit Bahnhof Lienz Linie 2 um 8.10 Uhr9.10 Uhr und 10 10 Uhr mit dem Bus zur Zettersfekdbahn zu übrigen Zeiten kommt man mit der Linie 6 zur Zettersfeldbahn die imner von Bahnhof Lienz immerin der 40 Minute jeder Stunde abfährt. Nützen Sie doch den Regiobus in Lienz für den Faheplan verantwirtluch ist der Vvt Verkehrsverbund Tirol

    roland9900

    Sorry, deine Rechtschreibung ist fürchterlich...

    chiller336

    fahrt der bus auch auf die sternalm? ???

    42na95

    Wahrscheinlich werden die Ersatzteile gerade im 'Deutschen Museum' in München ausgeaut und versendet.

    osttiroler-in

    Nachdem der Bus von der Grafendorferstraße nicht mehr zum Zettersfeld fährt und die Haltestelle beim ehemaligen Waldwirtschaftsverein entfernt wurde, ist Busfahren für den Grafenanger ziemlich uninteressant geworden.

42na95

Dafür war dann der nostalgische 2er-Sessel ab 14:00 defekt.