Obertilliach: Skifahrer prallte gegen Pistenraupe

Ein 28-jähriger einheimischer Tourenskifahrer war am 27. Jänner 2018 gegen 19.00 Uhr im Skigebiet Obertilliach auf der Talabfahrt unterwegs. Begleitet wurde er von zwei Bekannten. In Talnähe kam dem Trio eine Pistenraupe an einer übersichtlichen Stelle in der Pistenmitte entgegen. Die eingeschalteten Scheinwerfer waren bereits aus großer Entfernung sichtbar. Während die beiden Begleiter dem Pistengerät problemlos ausweichen konnten, fuhr der 28-jährige Obertilliacher direkt auf das Fahrzeug zu und versuchte erst im letzten Moment, vorbeizukommen. Dabei stieß er gegen das Schild der Pistenraupe und blieb zwischen Schild und Kette liegen. Nach der Erstversorgung musste der Verletzte von der Rettung ins Bezirkskrankenhaus Lienz transportiert werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren