Goldenes Schulsportgütesiegel für die NMS Abfaltersbach

Direktor Reinhard Mair und Johannes Salcher nahmen das Gütesiegel in Innsbruck entgegen.

V.l. Wolfgang Oebelsberger (Fachinspektor für Bewegung und Sport), Johannes Salcher und Direktor Reinhard Mair von der NMS Abfaltersbach, Landesrätin Beate Palfrader, Landesschulratsdirektor Reinhold Raffler und Landesschulinspektor Werner Mayr bei der Überreichung des Schulsportgütesiegels. Foto: Landesschulrat Tirol

Am Montag, 29. Jänner, wurde der NMS Abfaltersbach im feierlichen Rahmen das Schulsportgütesiegel in Gold in Innsbruck verliehen. Landesrätin Beate Palfrader und der Fachinspektor für Bewegung und Sport, Wolfgang Oebelsberger, überreichten das Gütesiegel an Johannes Salcher und Direktor Reinhard Mair von der NMS Abfaltersbach.

Mit einem bestandenen Audit und 29 erfüllten Kriterien erreichte die Schule 43 Punkte und damit Gold. Für die Zukunft hat sich die Schule vorgenommen, die Gütekriterien langfristig zu halten und sie in manchen Bereichen auszubauen. „Wir wollen den Schülerinnen und Schülern so vermitteln, dass sportliche Aktivitäten sowohl für den Körper als auch für das seelische Wohlbefinden wichtig sind“, freut sich Direktor Reinhard Mair.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren