Gemeinsam mit der Schlagersängerin Melissa Naschenweng verbrachten die Kinder der Georg Großlercher Schule Sillian einen musikalischen Nachmittag. Fotos: Markus Kozubowski

Gemeinsam mit der Schlagersängerin Melissa Naschenweng verbrachten die Kinder der Georg Großlercher Schule Sillian einen musikalischen Nachmittag. Fotos: Markus Kozubowski

Sonderschule Sillian: Besuch von Melissa Naschenweng

Gemeinsam mit der Schlagersängerin wurde an der Großlercher Schule getanzt und gesungen.

In der vergangenen Woche bekamen die Kinder und Lehrpersonen der Georg Großlercher Schule/Sonderschule Sillian prominenten Besuch: Die Schlagersängerin Melissa Naschenweng verbrachte mit ihnen einen abwechslungsreichen musikalischen Nachmittag. Nach einer Vorstellungsrunde wurde fröhlich miteinander gesungen und getanzt. Die Schüler Aaron, Martin, Nico und Johanna hatten Kurzreferate vorbereitet, andere Schüler stellten viele Fragen an die Sängerin.

Zwischendurch war auch Zeit für eine gemütliche Jause, bei der sich der „Notenschlüssel-Kuchen“, den die Schülerinnen und Schüler im Kochunterricht für die Lesachtaler Musikerin gebacken hatten, besonderer Beliebtheit erfreute. Sehr angetan war Melissa von der Aufführung ihres Liedes „Hoamat mei“, das die Kinder mit Instrumentalbegleitung einstudiert hatten. Ein weiteres Highlight war der besondere „Eye-Catcher“, den die Sängerin mitgebracht hatte – eine neue LED-Harmonika mit speziellen Leuchteffekten.

Nach einem Fotoshooting erfüllte die Schlagersängerin noch geduldig die Autogrammwünsche der Kinder und Lehrpersonen, denen dieser Besuch wohl noch lange in Erinnerung bleiben wird.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren