Hopfgarten: ÖVP über 70 Prozent, SPÖ überholt FPÖ

Zwar hat die ÖVP in Hopfgarten 19 Stimmen verloren, wegen der gesunkenen Wahlbeteiligung, die heuer bei 58 Prozent liegt, geht sich in Prozentpunkten aber ein Plus für die Volkspartei aus. Am Gesamtergebnis ändert das nichts: Mit 252 Stimmen und über 70 Prozent für die ÖVP bleibt Hopfgarten eindeutig schwarz. Die SPÖ kann ihre Stimmen auf 32 verdoppeln. Die Freiheitlichen verlieren hingegen und landen mit 27 Stimmen hinter der SPÖ. Die Neos sind in Hopfgarten mit zwölf Stimmen immerhin stärker als die Grünen, die nur acht Stimmen erhalten.

Hier der Link zum Wahlergebnis von Hopfgarten.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren