In Lavant bedeuten hundert Stimmen 60 Prozent

169 der Bürgerinnen und Bürger der Gemeinde Lavant haben sich bei der Tiroler Landtagswahl 2018 zu den Urnen begeben. Die Volkspartei erhielt von ihnen genau hundert Stimmen und damit 60 Prozent. Die SPÖ kann sechs Prozent zulegen, bleibt aber doch knapp hinter den Freiheitlichen zurück, die mit 17 Prozent der Stimmen den zweiten Platz erreichen. Für die Grünen reichen acht Stimmen für 4,8 Prozent, für die Neos haben sich halb so viele entschieden. Jeweils eine Stimme bekommen Liste Fritz, Impuls und Family.

Hier der Link zum Wahlergebnis in Lavant.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren