Defereggental-Landesstraße: Leitpfosten mutwillig zerstört

Vorerst unbekannte Täter brachen am 2. März 2018, zwischen 19.30 Uhr und 20.00 Uhr ca. 40 Straßenbegrenzungspfosten mit integrierten Schneestangen an der Defereggental-Landesstraße ab.

Nach mehreren Zeugenaussagen wurden zwei Niederländer im Alter von 16 bzw. 18 Jahren als Tatverdächtige ausgeforscht. Sie sind nicht geständig.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren