Inside EU – Alpeuregio Summer School 2018

StudentInnen erkunden in Brüssel das Räderwerk der Union – Anmeldung bis 6. April.

Zum achten Mal veranstaltet die Vertretung der Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino am Sitz der Europäischen Union in Brüssel die Alpeuregio Summer School. Vom 25. Juni bis zum 5. Juli 2018 erhalten 30 StudentInnen und AbsolventInnen aus den drei Landesteilen – betreut von ExpertInnen der EU-Institutionen – Informationen aus erster Hand zu den verschiedensten EU-Politikbereichen.

Die jungen TeilnehmerInnen an der Alpeuregio Summer School lernen das Räderwerk der EU aus der Insiderperspektive kennen und vernetzen sich mit anderen JungakademikerInnen aus der Europaregion. Die Weiterbildungsveranstaltung zielt nicht nur darauf ab, das Wissen der Teilnehmenden über EU-Politiken und Institutionen zu vertiefen, sondern bietet auch die Möglichkeit, mehr über die Beschäftigungsmöglichkeiten innerhalb der Europäischen Institutionen zu erfahren. Die Anmeldefrist läuft bis zum 6. April. Die Zulassungskriterien, das Antragsformular für die Teilnahme und ein erster Programmentwurf sind auf der Website des Gemeinsamen Verbindungsbüros der Alpeuregio abrufbar.

Experten hören, Meinungen austauschen, Jobchancen ausloten und die EU tatsächlich von innen kennenlernen – diese Chance bietet die Alpeuregio Summer School. Foto: Alpeuregio
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren