Lienz: Diebe räumten Modegeschäft aus

Unbekannten Tätern gelang es zwischen 10. und 12. März 2018 die Eingangstür eines Modegeschäftes in Lienz, im Bereich Johannesplatz, aufzuflexen und so in den Verkaufsraum zu gelangen. Die Täter entwendeten ca. 100 Lederjacken, 200 Jeans sowie eine große Menge Sweatshirts, T-Shirts und Outdoorjacken.

Der Wert der Kleidungsstücke (Einkaufspreis) beläuft sich auf einen mittleren fünfstelligen Eurobetrag.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
Koal

Das ist leicht möglich ! - Da die Mehrheit der Gesellschaft die "3 Affen spielen" .... Höre nichts, Sehe nichts, Sage nichts ....? Ist leider nur mehr eine "ICH-Gesellschaft" !!! - Schade.

chiller336

ich frage mich - wie kann es möglich sein, mitten in der stadt eine eingangstür aufzuflexen ohne dass das jemand mitbekommt? diesen lärm muss man ja einfach hören