Fußball: Assling bleibt an der Tabellenspitze

Im ersten Spiel nach der Winterpause gab es für Assling einen 4:1-Erfolg gegen die TSU Virgen.

Weil der Platz in der Theurl-Arena in Assling derzeit noch unbenutzbar ist, trafen die URC Assling und die TSU Virgen am 25. März auf dem Kunstrasen in Heinfels aufeinander.

Im ersten Spiel der Frühjahrssaison traten Virgen und Assling gegeneinander an. Fotos: Brunner Images

Der Tabellenführer der ersten Klasse A ging bereits nach zwei Minuten in Führung. Manuel Stocker-Waldhuber schoss zum 1:0 für die Elf von Markus Hanser ein. In der 18. Minute legten die Asslinger gleich den nächsten Treffer nach. Zunächst aber ließ der Unparteiische nach einem Foul im Mittelfeld an einem Virgener Spieler weiterspielen, der Ball kam zu Lukas Juen, welcher alleine Richtung Gäste Tor zog und selbst durch ein Foul gestoppt wurde. Der Gefoulte verwertete dann den Freistoß zum 2:0. Danach ließen sich die Hausherren etwas zurückfallen, die Virgener wurden immer mutiger. Kurz vor dem Pausenpfiff sorgte dann Stefan Stemberger für den Anschlusstreffer.

Nach dem Seitenwechsel gab es anfangs für die Gäste mehr Spielanteile, aber vorerst keine Torchancen. Nach einem Konterangriff über Mohamed Hashala verhinderte Virgen-Keeper Patrick Bacher mit einer Fußabwehr gegen den alleine vor ihm auftauchenden Florian Huber einen dritten Treffer. Mario Berger hatte nach 63 Minuten die beste Möglichkeit auf den Ausgleich, setzte aber den hohen Ball volley über den Asslinger Kasten. Die endgültige Entscheidung fiel in der 80. Minute: Nach einem schnell abgespielten Freistoß wurde Florian Huber auf die Reise geschickt. Dieser spielte einen idealen Querpass zu Pascal Kofler, der den Ball auf den heranbrausenden Manuel Stocker-Waldhuber zurücklegte. Der erhöhte mit seinem 10. Saisontreffer auf 3:1.

Auch nach der Winterpause bleibt die URC Thal/Assling auf dem ersten Tabellenplatz.

Für den Schlusspunkt sorgte in der Nachspielzeit Julian Moser. Er fixierte mit einem Schuss ins lange Eck das 4:1 und damit gleichzeitig den neunten Heimsieg in ebenso vielen Heimspielen in dieser Saison. Die Mannschaft von Trainer Markus Hanser führt also weiterhin die Tabelle der ersten Klasse A an.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren