Dölsach: Pkw-Totalschaden nach Überschlag

Fahrzeug einer Italienerin kam von der B100 ab. Lenkerin wurde unbestimmten Grades verletzt.

Foto: Brunner Images

Am 30. März gegen 17.20 Uhr lenkte eine 52-jährige Italienerin ihren Pkw auf der Drautalbundesstraße B100 von Dölsach kommend in Richtung Kärnten. Mit an Bord ein Hund. Plötzlich geriet die Frau rechts über den Fahrbahnrand hinaus, überschlug sich in der Folge zwei Mal und kam auf den Rädern nach ca. 20 Metern zum Stillstand.

Die Italienerin wurde bei dem Unfall unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung in das BKH Lienz gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Der Hund blieb unverletzt, er wird die nächsten Tage im Tierheim Lienz verbringen. Im Einsatz standen die Rettung samt NAW, die FFW Lienz und Dölsach mit vier Fahrzeugen und 40 Mann und die Polizei Lienz.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren