Balkonbrand in der Görzerstraße in Lienz

Eine Person bei Löschversuch leicht verletzt. Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle.

Gegen 18:10 Uhr heulten in Lienz die Sirenen. Die Feuerwehr wurde zu einem Balkonbrand in einem Mehrparteienhaus in der Görzerstraße gerufen. Die Einsatzkräfte brachten den Brand rasch unter Kontrolle. Eine Person aus dem betroffenen Haus wurde bei dem Versuch, den Brand zu löschen, leicht verletzt und erlitt eine Rauchgasvergiftung. Neben der Feuerwehr Lienz waren auch das Rote Kreuz und die Polizei im Einsatz. Es entstand erheblicher Sachschaden. Fotos: Brunner Images

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren