Kuenz Naturbrennerei für Trigos Tirol 2018 nominiert

Seit 2011 werden Betriebe mit sozialem Engagement von der Tiroler Wirtschaftskammer und dem Land Tirol mit dem TRIGOS Tirol ausgezeichnet, der heuer erstmalig in den Kategorien „Vorbildliche Projekte“, „Regionale Wertschaffung“ sowie „Social Innovation & Future Challenges“ vergeben wird.

Sieben Betriebe sind nominiert, drei davon in der Kategorie „Regionale Wertschaffung“, unter ihnen mit der Kuenz Naturbrennerei aus Dölsach auch ein Osttiroler Unternehmen. Mitbewerber in dieser Kategorie sind MPreis und der Walchseer Hof. Wer die Preise schließlich bekommt, wird bei der TRIGOS-Gala am 21. Juni im Alpenresort Schwarz in Mieming verkündet.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
tauernwind

„Social Innovation & Future Challenges“ und das ist eine Kategorie vom Land Tirol und der WK-Tirol........ich sag da nur "how do you do" Mr. Landeshauptmann ?