Speck und Milchprodukte aus Osttirol „gekrönt“

Die LLA räumte bei der GenussGala am Innsbrucker Bergisel gleich dreifach ab.

Alle zwei Jahre haben Tiroler Direktvermarkter die Möglichkeit, beim Agrar.Projekt.Verein ihre Produkte für die „GenussKrone“-Prämierung einzureichen. Die Besten aus den Hauptkategorien Brot, Fisch, Käse, Rohpökelwaren und Obstprodukte können anschließend am bundesweiten Bewerb teilnehmen. Am 6. Juni wurden im „Tirol Panorama“ am Bergisel in Innsbruck die GenussKrone an die diesjährigen Landessieger verliehen.

Nach 37 Produkten im Jahr 2016 erfüllten diesmal 47 Produkte die hohen Anforderungen der Jury, ein Indiz für die ständige Steigerung und Weiterentwicklung des Qualitätsniveaus, wie LK-Präsident Josef Hechenberger anmerkte. Die Expertenjury verkostete die eingereichten Produkte und bewertete dann nach klar definierten Qualitätskriterien.

„Die Kombination aus besten Rohstoffen, fachkundiger Verarbeitung und entsprechendem Innovationsgeist gibt jedem Produkt ein gewisses Extra. Das wissen sowohl die Jury als auch die Kundinnen und Kunden zu schätzen“, so LK-Fachbereichsleiter Wendelin Juen. Neben Erfolgen bei den „Klassikern“, den verschiedenen Speck- und Wurstwaren, wurden heuer unter anderem hervorragende Essige und Frischkäsezubereitungen ausgezeichnet. Das zeige, dass die Direktvermarkter Mut zu Neuem haben und ihr Handwerk mit großem Ehrgeiz vorantreiben, betont Juen.

Wer genau diesen Anspruch immer wieder unter Beweis stellt, ist die Landwirtschaftliche Lehranstalt Lienz LLA, die auch heuer mit innovativen Milchprodukten aufzeigte und gleich drei Kronen holte, für „Frischkäse antipasti“, „Frischkäserolle Kürbis“ und „Topfenaufstrich Ei-Curry“. Für ihren Bauchspeck wurden Silvana und Peter Vergeiner (vulgo Untermair) gekrönt, Harald Schneeberger holte eine Auszeichnung für seinen Schinkenspeck.

Landesrat Josef Geisler, Fachbereichsleiter Wendelin Juen und Präsident Josef Hechenberger gratulierten den Siegern aus dem Bezirk Lienz. Foto: Die Fotografen
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren