Die Kinder der Villa Monti erhielten viel Applaus für ihr Theaterstück „Der Regenbogenfisch“. Fotos: Villa Monti

Die Kinder der Villa Monti erhielten viel Applaus für ihr Theaterstück „Der Regenbogenfisch“. Fotos: Villa Monti

Kinder der Villa Monti spielten Theater und feierten ein Fest

Viel Applaus für den „Regenbogenfisch“ und Spaß beim Sommerfest im Garten.

Der städtische Kindergarten Villa Monti in der Defereggerstraße veranstaltet für Kinder, Eltern und Freunde jedes Jahr vor Ferienbeginn ein Sommerfest im Garten und hatte auch heuer – dank „hauseigener Wetter-App“ – die Sonne auf seiner Seite. Bevor gefeiert wurde, hatten die Knirpse allerdings noch einen großen – und aufregenden – Auftritt im vollen Saal der benachbarten Musikschule: Sie hatten für dieses Fest mit den PädagogInnen das Stück „Der Regenbogenfisch“ vorbereitet und ernteten einen langen Applaus für ihre Schauspielkunst. Bei Hüpfburg, Live-Musik, lecker Gegrilltem, Kuchenbuffet und „fahrendem Eis“ von Il Gelato wurde dann bis in den Abend hinein gefeiert.

Im Garten der Kindervilla wurde bis zum Abend gefeiert.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren