Osttirol à la Card: Spaß ohne Ende

Im Wildpark Assling wartet eine Sommerrodelbahn auf Abenteuerlustige.

Warum zu Fuß gehen, wenn man auch mit voller Geschwindigkeit talwärts brausen kann? Foto: TVBO

Mitten im Wildpark Assling, eingebettet in eine herrliche Naturlandschaft, sorgt die Sommerrodelbahn für Spaß ohne Ende. Ein kleiner Schlepplift bringt die Besucher zur Bergstation, bevor sie die etwa 360 Meter lange Talstrecke mit einem Höhenunterschied von circa 100 Metern wieder hinunterbrausen. Hungrige Rodler sollten übrigens unbedingt einen Abstecher zum Gasthaus Bärenwirt machen. Hier werden sie mit Schmankerln aus der heimischen Küche verwöhnt.

Mehr Informationen: www.erlebniswelt-assling.at


Wer die ganze Vielfalt Osttirols und Attraktionen aus dem angrenzenden Südtirol und Oberkärnten „in die Tasche“ stecken will, hat mit Osttirols Glockner-Dolomiten Card die idealen Voraussetzungen dazu. Die Card vereint nämlich ganze 26 Ausflugsziele auf einer handlichen Keycard. Dolomitenstadt stellt die neun Bergbahnen, sechs Schwimmbäder und elf verschiedenen Natur- und Kulturangebote in einer kleinen Serie vor – einfach hier klicken. Mehr Informationen zur Glockner-Dolomiten Card auf www.osttirol.com.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren