Bundesliga-Meistertitel für die TCL Damen

Lienz: Die Mannschaft „Altersklasse 35“ setzte sich im Finale gegen Henndorf durch.

Nach dem Turnier (v.l.): Vbgm. Kurt Steiner, Natascha Zimmermann, Sabine Tagger, Barbara Mulej, Alexandra Thaler -Gollmitzer, Sabrina Lukasser-Weitlaner, Sponsorin Steffi Kollnig, KTV Präsident Hugo Fürstler und TCL-Obmann Arnold Bodner. Foto: TCL

Im Vorjahr schaffte die Damen-Mannschaft Altersklasse 35 den Aufstieg in die Bundesliga. In der aktuellen Saison gelang den Damen mit einem Remi gegen Graz der Einzug ins Finale. Am vergangenen Wochenende wurden die Spiele um den österreichischen Meistertitel gegen Henndorf (Salzburg) vor vielen Fans und perfekter Kulisse auf den Plätzen des Tennis Club Lienz ausgetragen.

Barbara Mulej, Alexandra Thaler-Gollmitzer, Sabine Tagger und Natascha Zimmermann gingen nach den Einzeln mit 3:1 in Führung. In zwei spannenden Doppel schafften die TCL-Damen (Alexandra Thaler-Gollmitzer und Barbara Mulej / Sabine Tagger und Natascha Zimmermann) den, für den Sieg entscheidenden, letzten Punkt. Zur Bundesliga-Tabelle.

Über einen weiteren Meistertitel kann sich der Tennis Club Lienz in dieser Saison freuen: Mit einem 4:2 Sieg über Millstatt sicherten sich die starken TCL-Damen Miriam Troger, Gabi Salentinig, Daniela Pirkebner und Elena Pirkebner den ersten Platz in der Kärntner Mannschaftsmeisterschaft.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren