Der Petutschnig Hons fährt im Lada nach Virgen

Zum 5-Jahre-Jubiläum der „Iseltoler Hoderlumpen“ reist der Brachialkomiker aus Schlatzing an.

Kennen Sie Petutschnig Hons? Wenn nicht, hilft YouTube weiter. Auf dem Video-Channel wurde der wuchtige Bauer aus Schlatzing 2013 mit einem köstlichen Vergleich zwischen Kuhmilch und RedBull bekannt.

Der – buchstäblich! – schlagfertige Hüne stellte seine Art der Milchwerbung mittlerweile sogar auf Englisch ins Netz. Wenn er Blechdosen die Flügel stutzt oder Burger mit dem Vorschlaghammer zu Brei verarbeitet, spricht der Brachialkomiker offenbar einer großen Fangemeinde aus der Seele, die sich auch live am Humor des zornigen Landwirts ergötzen kann.

Der Gewinner des Publikumspreises des Österreichischen Kabarettpreises 2014 tourt derzeit mit seinem neuen Soloprogramm „Der Teufel fährt Lada“ durch die Lande. Dabei macht er am 11. August in Virgen Station, wo der Verein der Iseltoler Hoderlumpen sein Fünf-Jahre-Jubiläum feiert. Ob Petutschnig Hons tatsächlich im Lada kommt oder vielleicht doch mit seinem 40 Jahre alten Traktor, wird sich zeigen. In seinem jüngsten YouTube-Streich mutiert nämlich der Johnny Cash-Klassiker „Ring of Fire“ zur rustikalen Traktorhymne „Mei griana Steyr“. Lassen wir uns überraschen.

Jubiläum „Fünf Jahre Iseltoler Hoderlumpen“:
Samstag, 11. August ab 19:00 Uhr, Dorfplatz Virgen
21:00 Uhr Petutschnig Hons aus Schlatzing
22.30 Uhr Migge on Tour

Eintritt bis 14 Jahre frei, Abendkasse: 18 Euro, Kartenvorverkauf: 15 Euro, erhältlich bei Raiffeisenbank Virgen und Blumen Resinger Matrei

Mehr Infos

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
spitzeFeder

?

Also was der auf YouTube liefert ist einfach köstlich. Und er traut sich auch, unsere derzeitigen Leader sowas von direkt anzusprechen... erfrischend!!!