Irschen: Krippenfiguren aus Pfarrkirche gestohlen

Fünf verschieden große Holzschafe, geschnitzt aus einer seltenen Lärchenart, wurden zwischen 15. und 24. August 2018 von unbekannten Tätern aus der Pfarrkirche Irschen gestohlen.

Die Figuren waren Teil einer Weihnachtskrippe, die außerhalb der Weihnachtzeit hinter dem Altar auf einer Bodenplatte gelagert wird. Sie ist mit einer Mechanik ausgestattet und für Besucher frei zugänglich. Nach Einwurf einer Münze bewegen sich bestimmte Figuren während ein Weihnachtslied abgespielt wird. Wie hoch der Wert der fünf gestohlenen Figuren ist, ist derzeit nicht bekannt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren