Mut zur Veränderung, in der Kirche und in der Welt

Rainer Maria Schießler, Münchner Stadtpfarrer und Bestsellerautor, referiert im Bildungshaus.

In einer Zeit, in der viele Menschen die katholische Kirche verlassen, gelingt es dem weithin bekannten Münchner Stadtpfarrer Rainer Maria Schießler, dass seine Gemeinde wächst und sich für den Gottesdienst begeistert.

„Ich habe den lieben Gott in manchen Kneipen besser kennengelernt als in manchem Bibelkreis!“, sagt Pfarrer Rainer Maria Schießler von sich selbst. Foto: Susanne Krauss

Sein ganz eigener Stil: Im Frühjahr segnet der leidenschaftliche Motorradfahrer in der Gemeinde die Maschinen der Eltern und die Bobbycars der Kleinsten, an Heiligabend lässt er einen DJ auflegen und schenkt Sekt aus – schließlich wird der Geburtstag Jesu gefeiert. Sein Rezept heißt Klartext: Schießler benennt die heiklen Themen innerhalb der katholischen Kirche, die seiner Meinung nach zu einem Glaubwürdigkeitsverlust geführt haben. Seine Botschaften lauten: „Auftreten statt austreten“ und „Mut zur Veränderung“!

Schießler referiert am Donnerstag, 13. September, um 19:30 Uhr im Bildungshaus Osttirol. Eintritt frei, Spenden erbeten. Keine Anmeldung erforderlich.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren