Die Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen ist einer der Bereiche, in denen noch Freiwillige gesucht werden. Foto: fsj

Die Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen ist einer der Bereiche, in denen noch Freiwillige gesucht werden. Foto: fsj

Noch freie Plätze fürs Freiwillige Soziale Jahr

Freiwillige für die Altenpflege und die Betreuung von Menschen mit Handicap gesucht.

Sich beruflich orientieren, die eigene Persönlichkeit bilden und entwickeln, ein Wartejahr überbrücken, Praxiserfahrung sammeln oder Zivildienstersatz leisten: ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bietet vielfältige Möglichkeiten für junge Erwachsene zwischen 18 und 24 Jahren. Ein FSJ dauert zehn bis elf Monate, Teilnehmende erhalten ein monatliches Taschengeld in der Höhe von 245 Euro, die Familienbeihilfe, freie Unterkunft oder Fahrtkostenersatz und sind voll versichert. Ein begleitendes Seminarprogramm vermittelt den nötigen fachlichen Hintergrund und gibt auch Impulse für die Persönlichkeitsbildung.

Zu den beiden Startterminen 1. Oktober oder 1. Dezember 2018 sind in verschiedenen sozialen Einrichtungen in Tirol und auch österreichweit noch einige Plätze frei, vor allem in den Bereichen Altenpflege und in der Betreuung von Menschen mit Beeinträchtigungen werden Freiwillige gesucht. Informationsgespräche und Bewerbungen sind noch jederzeit möglich. Nähere Informationen für Interessierte gibt es auf www.fsj.at oder direkt bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der FSJ-Regionalstelle.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren