Robert Unterweger zum ORF Tirol-Chef bestellt

Die Funktionsperiode des neuen Landesdirektors beginnt am 1. Jänner 2019.

Der gebürtige Osttiroler Robert Unterweger (50) ist seit 1986 im ORF Tirol und seit August interimistisch Chefredakteur dieses Landesstudios. Foto: ORF/Roman Zach-Kiesling

Der ORF-Stiftungsrat hat in seiner Plenarsitzung am  20. September 2018 den derzeitigen Chefredakteur des Landesstudios Tirol, Robert Unterweger, einstimmig zum neuen ORF-Landesdirektor in Tirol bestellt. Die dreijährige Funktionsperiode beginnt am 1. Jänner 2019. Unterweger folgt auf Helmut Krieghofer, der amtierende ORF Tirol-Chef wird im November 67 und tritt in den Ruhestand.

Bevor Robert Unterweger im August 2018 interimistisch zum Chefredakteur bestellt wurde, war er Chef vom Dienst „Tirol heute“, Moderator der Wahl-Sondersendungen, Projektleiter „Licht ins Dunkel“ (Radio), Organisator der Gesprächsreihe „Zeitzeugen“ und HD-Beauftragter des Landesstudio Tirol. Berufsbegleitend absolvierte er den Hochschullehrgang „Generalmanagement“ am MCI der Unternehmerischen Hochschule in Innsbruck.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Querkopf

alles ok. Nur das Wörtchen "endlich" fehlt evtl. im Titel... honni soit qui mal y pense