Moped-Diebstähle im Lienzer Talboden, Täter ermittelt

Lienzer Polizeibeamte haben zwei 16-jährige und einen 17-jährigen Osttiroler ausgeforscht. Das Trio steht im Verdacht, in Dölsach ein Moped gestohlen und in Debant einen Diebstahl versucht zu haben.

Die Jugendlichen werden wegen unbefugtem und versuchtem unbefugtem Gebrauch von Fahrzeugen, Urkundenunterdrückung und Sachbeschädigung an die Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren