Foto: Brunner Images

Foto: Brunner Images

Nächtlicher Verkehrsunfall in Lienz

Die 31-jährige Lenkerin wurde bei dem Unfall verletzt, das Fahrzeug total zerstört.

Eine 31-jährige Frau aus dem Bezirk Lienz lenkte am 07. November gegen 00:25 Uhr ihren Pkw auf der B100 Drautalbundesstraße von Nußdorf-Debant kommend in Fahrtrichtung Lienz. Im Bereich der Stadteinfahrt kam sie mit dem Fahrzeug aus ungeklärter Ursache auf der linken Seite von der Fahrbahn ab und schlitterte über die freie Feldfläche bis zur angrenzenden Böschung der Bürgeraustraße. Der Pkw durchbrach die massive Betoneinfriedung des Areals der Tinetz, überschlug sich und kam am Dach liegend zum Stillstand. Bei Eintreffen der Ersthelfer befand sich die Lenkerin noch im Pkw. Sie wurde geborgen und nach der Erstversorgung an der Unfallstelle mit Verletzungen in das BKH Lienz eingeliefert und dort stationär aufgenommen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren