Das Rote Kreuz sammelt wieder „Ein Stück mehr“

Schülerinnen unterstützen die vorweihnachtliche Aktion der Team-Österreich-Tafel.

Seit vielen Jahren findet in der Vorweihnachtszeit das Projekt „Kaufen Sie ein Stück mehr“ der Team-Österreich-Tafel statt. Die dabei eingesammelten, länger haltbaren Grundnahrungsmittel sowie Hygieneartikel werden vom Rotkreuz-Team zu großen Paketen geschnürt – im Jahr 2017 wurden übrigens mehr als 120 Stück gesammelt – und in den Tagen vor Weihnachten an einkommensschwache Familien und Einzelpersonen in der Region verteilt.

Das Rote Kreuz ruft wieder zur Unterstützung der Aktion auf. Am Wochenende 23. und 24. November wird in den M-Preis-Filialen Beda-Weber-Gasse, Rosengasse und Iseltalerstraße sowie im T&G-Markt Debant gesammelt, am 30. November und 1. Dezember in den ADEG-Filialen  Tristacherstraße und Abfaltersbach sowie bei SPAR-Degetz in Dölsach. Erstmals will auch Hofer diese Aktion österreichweit unterstützen. Auch in Osttirol werden also in den fünf Hofer-Geschäftsstellen von 26. November bis 1. Dezember die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes Waren für den guten Zweck einsammeln.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Roten Kreuzes und Schülerinnen der Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Dominikanerinnen schnüren in Osttiroler Geschäften Pakete für einen guten Zweck. Foto: Rotes Kreuz Osttirol

Die „SammlerInnen“ sind entsprechend – in Rotkreuz-Bekleidung mit Ausweis – erkennbar und geben mittels Handzettel Auskunft über die Hintergründe der Aktion. Sie übernehmen im Eingangs- und Kassenbereich der teilnehmenden Geschäfte die gespendeten Waren. Auch in diesem Jahr wird das Rotkreuz-Team wieder tatkräftig von der Fachschule für wirtschaftliche Berufe der Dominikanerinnen unterstützt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren