Dolomitenstadt wächst weiter zweistellig

16 Prozent mehr Zugriffe und knapp 800.000 unterschiedliche Nutzer im Jahr 2018.

Seit der Gründung von dolomitenstadt.at wächst das größte Osttiroler Online-Medium Jahr für Jahr mit zweistelligen Raten bei den Besuchen (Visits) und Seitenaufrufen (Pageviews). Auch die Zahl der „eindeutigen Nutzer“ (Unique Clients) steigt weiter an und erreichte 2018 mit 795.013 einen neuen Rekordwert, der deshalb erstaunlich ist, weil der Bezirk Osttirol nur knapp 50.000 Einwohner hat.

Erstmals stieg die Zahl der Sitzungen, also der Besuche auf unserer Website, auf über fünf Millionen pro Jahr. Die Besucher rufen dabei im Schnitt zwei bis drei Seiten auf. Deshalb stieg die Zahl der Seitenaufrufe von 11,6 Millionen im Jahr 2017 auf 13,6 Millionen im abgelaufenen Jahr. Mit diesen Werten zählt dolomitenstadt.at zu den größten in Tirol produzierten Websites. Täglich rufen rund 10.000 Besucher (Unique Clients) unser Nachrichtenportal auf.

Gemessen werden diese Daten in Echtzeit – und ohne Möglichkeit der Beeinflussung durch den Verlag – mit Google-Analytics. Dolomitenstadt publiziert als einziges Osttiroler Medium die Analytics-Daten mit voller Transparenz (auf Anfrage auch in Teilauswertungen), um Lesern und Werbekunden eine objektive Einschätzung der Popularität der Plattform zu ermöglichen.



Auf die Balken tippen oder klicken um konkrete Werte anzuzeigen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren