Felbertauernstraße bleibt wegen Lawinengefahr gesperrt

Beurteilung der Lawinenkommission ergab auch am Montag zu hohes Risiko.

Die Felbertauernstraße B 108 bleibt wegen Lawinengefahr zwischen Matrei in Osttirol und Mittersill weiterhin gesperrt. Eine Beurteilung durch die Lawinenkommission am Montagvormittag änderte nichts an dieser Situation. Hotline für Verkehrsteilnehmer: 04875/880610. Aktuelle Infos gibt es auch auf der Felbertauern-Website, am Dienstagvormittag wird eine neue Beurteilung durch die Lawinenkommission erwartet. Weitere Straßensperren und Verzögerungen im Reiseverkehr meldet aktuell der ÖAMTC-Verkehrsservice.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren